Wir sind in Notfällen für Sie da: Notruf 118

Abklärungen nach Gasflaschenbrand

Mittels Konferenzgespräch bat die Notrufzentrale die Feuerwehr Stadt Bremgarten um eine Kontrolle nach einem Gasflaschenbrand.

Die Notrufzentrale wurde durch einen Passanten informiert, dass er einen Gasflaschenbrand bei sich zu Hause hatte, diesen Brand jedoch mit dem Feuerlöscher selber löschen konnte. Der Passant wünschte vorsorglich die Feuerwehr zwecks Nachkontrolle.

Ein Kleinaufgebot der Feuerwehr Stadt Bremgarten überprüfte die Gasflasche, welche noch offen war, mit der Wärmebildkamera. Die Gasflasche konnte geschlossen und so weiterer Gasaustritt verhindert werden. 

Auf Grund des Wärmebildes konnte auf eine weitergehende Intervention seitens der Feuerwehr verzichtet werden.

Stichwörter: feuerwehr bremgarten, feuerwehr, einsatz, feuerwehr stadt bremgarten, bremgarten,