Wir sind in Notfällen für Sie da: Notruf 118

Abklärung Akku-Brand in Wohnung

  

Die Feuerwehr Stadt Bremgarten wurde am 04.02.2019 am 11:51 Uhr mittels Konferenzgespräch über einen Akkubrand in einer Wohnung (Mehrfamilienhaus) orientiert.

Der brennende Akku ist durch den Eigentümer bereits mittels Löschdecke gelöscht und der noch heisse Akku im Freien mit Schnee gekühlt worden.

Zur Sicherheit rückte ein Kleinstaufgebot der Feuerwehr Stadt Bremgarten an die betroffene Adresse aus und kontrollierte mittels der WBK den Akku sowie der Parkettboden. Da keine Restwärme vorhanden war, musste durch die Feuerwehr Stadt Bremgarten nicht weiter eingeschritten werden.

Am Parkett entstand durch den Akkubrand Sachschaden.

Stichwörter: feuerwehr bremgarten, feuerwehr, einsatz, feuerwehr stadt bremgarten, bremgarten,