Wir sind in Notfällen für Sie da: Notruf 118

Verkehrsregelung nach Auffahrkollision

Aufgrund einer Auffahrkollision zwischen einem Motorrad und einem PW während des Feierabendverkehrs auf der Bibenlos Kreuzung in Bremgarten wurde am 20.09.2019 um 17:38 Uhr die Verkehrsgruppe der Feuerwehr Stadt Bremgarten aufgeboten.

Die Verkehrsgruppe übernahm unmittelbar nach dem Eintreffen auf dem Unfallplatz den Verkehrsdienst auf beiden Kreuzungen und erstellte die Schadenplatzabsperrung. Da natürlich bei einem solchen Unfall die erste Priorität den verletzten Personen und der Sicherheit der Einsatzkräfte gilt, konnte auf Grund einer ersten Sperrung der Unfallstelle ein Rückstau in alle Richtungen nicht verhindert werden.

Um 19:00 Uhr waren die Unfallaufnahmen erledigt und der Schadenplatz soweit geräumt, dass trotz des anhaltenden Rückstaus die Verkehrsführung im Normalfall wieder hätte der Lichtsignalanlage übergeben werden können. Leider war dies in diesem Falle nicht so, da die Ampelanlage eine Störung hatte und nicht in den Regelbetrieb umgeschaltet werden konnte. So musste der Verkehrsdienst bis ca. 20 Uhr die Verkehrsregelung aufrecht erhalten, bis ein Techniker vor Ort war und die Lichtsignalanlage reparieren konnte. Bis dahin hat sich auch der Feierabendverkehr wieder ein wenig beruhig.

Stichwörter: feuerwehr bremgarten, feuerwehr, einsatz, feuerwehr stadt bremgarten, bremgarten, lsa. lichtsignal, unfall, pw, motorrad, töff, verkehr, verkehrsunfall, kreuzung, bibenlos